VG-Wort Pixel

Saftiger Rhabarberkuchen

Saftiger Rhabarberkuchen
Fertig in 35 Minuten plus 30 min Kühlzeit, 55 min Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Mehl

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Prise Prisen Salz

g g Mandelkerne (gemahlen)

Eier

g g Butter

g g Rhabarber

g g Schmand

Pk. Pk. Puddingpulver Vanillegeschmack

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, 75 g Zucker, 1 Pk. Vanillin-Zucker, Salz, Mandeln, 1 Ei und Butter in Flöckchen zu einem Teig verkneten. Zugedeckt 30 min. kühlen. Rhabarber in Stücke schneiden. Backofen auf 175° vorheizen.
  2. 125 g Zucker, 1 Pk. Vanillin-Zucker, Schmand, 4 Eier und Puddingpulver verrühren.
  3. Mürbeteig in eine gefettete Backform (28 cm) geben, dabei 2 cm Teig an den Rand drücken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit 2 El Paniermehl oder gem. Mandeln bestreuen. Rhabarber darauf geben und den Schmand-Guss darüber gießen.
  4. Kuchen im Backofen 35 min. backen, dann mit Alufolie abdecken und weitere 20 min. fertig ausbacken. Auskühlen lassen und vor dem servieren den Rand mit 1 El Puderzucker bestäuben.