VG-Wort Pixel

Blattspinat mit Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Knoblauch

Blattspinat mit Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Knoblauch
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
1

kg kg Blattspinat

4

El El Pinienkerne

5

Tomaten (getrocknet, in Öl)

2

El El neuer Knoblauch

1

Schalotte

2

El El Olivenöl

Pfeffer

Peperoncini, gemahlen

2

El El Gemüsebrühe

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spinat waschen, abtropfen lassen und die Stiele entfernen.
  2. Pinienkerne trocken goldbraun rösten. Schalotte in kleinste Würfelchen schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Kleingeschnittene Tomaten und den frischen Knoblauch -ebenfalls in Würfelchen- zufügen und kurz mitschmoren. Beiseite stellen.
  3. Gemüsebrühe erhitzen. Den Spinat portionsweise darin anschwitzen, auf die Seite schieben und eine weitere Portion zufügen, bis alles im Topf ist.
  4. Wenn der Spinat ganz zusammengefallen ist, die Mischung Pinienkerne-Tomaten-Knoblauch zufügen und alles vermengen. Mit Pfeffer und gemahlenen Peperoncini würzen.