VG-Wort Pixel

Hackbraten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
750

g g Hackfleisch

1

Zwiebel

2

Eier

2

El El Tomatenmark

250

g g Quark

Salz

Pfeffer

edelsüßes Paprikapulver

70

g g Speckscheiben

1

Tl Tl Speisestärke

1

El El Wasser (kalt)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, würfeln, mit Hackfleisch, Eiern, Quark, Tomatenmark und den Gewürzen vermengen. Den Fleischteig zu einem länglichen Kloß formen. Gewässerten Römertopf mit der Hälfte der Speckscheiben auslegen, Hackbraten darauflegen und mit dem restlichen Speck belegen. Römertopf verschließen und in die kalte Röhre stellen. Bei 200-220°C (Gas 4-5) ca. 70-80 min. garen.
  2. Bratenfond in einen kleinen Topf gießen, zum Kochen bringen und mit dem angerührten Stärkemehl binden. Hackbraten im Römertopf in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.