VG-Wort Pixel

Teufels-Toast

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
2
Portionen
4

Scheibe Scheiben Toastbroat

4

Scheibe Scheiben dünnes Halsgrat o. Schweinefilet (etwa 12 dünne Scheiben)

Salatblätter zum Garnieren

Tomatenscheiben

Gurkenscheiben

100

g g Mayonnaise

50

ml ml Sahne

0.5

Tl Tl Chilipulver

Knoblauch (durchgepresst)

Margarine

Zubereitung

  1. Mayonnaise mit Sahne, Salz, Pfeffer und gut Chilipulver sowie Knoblauch verrühren und ziehen lassen. (Am besten und etwas schäfer wird die Sauce, wenn man diese bereits am Vortag zubereitet!) Fleisch salzen, pfeffern und in etwas Öl anbraten.
  2. In der Zwischenzeit: Toastbrotscheiben auf einer Seite mit Margarine bestreichen und unter dem Grill goldbraun backen. Dann wenden und kurz anrösten. Toast aus dem Backofen nehmen. Mit einer Knoblauchzehe die angeröstete Seite einreiben.
  3. Diese Seite mit gewaschenen Salatblättern, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben und evtl. Zwiebel/Knoblauchscheiben belegen. Toast nochmal kurz zum Erwärmen unter den Grill geben.
  4. Dann das fertig gebratene Fleisch auf dem Toast anrichten und mit der Teufelssauce überziehen. Evtl. mit geriebenen Käse überstreuen und nochmals unter den Grill legen, bis der Käse geschmolzen ist.