VG-Wort Pixel

Kürbiskernbrot

Kürbiskernbrot
Fertig in 20 Minuten plus Gehzeit (ca. 45 Min.), plus Backzeit 35 Min.

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Brote

g g Kürbiskerne

g g Sesam

g g Weizenmehl (Type 550)

g g Weizenmehl (Type 1050)

Würfel Würfel frische Hefe

ml ml Wasser (lauwarm)

El El Rapsöl

El El Salz

Eier

Ei, zum Bestreichen

Kerne (zum Bestreuen)

Tl Tl Honig

g g saure Sahne (10% Fett)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbiskerne und Sesam ohne Fett in einer Pfanne hellbraun rösten, mit Mehl und Salz vermischen. Zerbröckelte Hefe und den Honig in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Eine Mulde in das Mehl drücken, Hefe hineingießen und mit Mehl vom Rand abdecken. Eier, Saure Sahne und Öl an den Mehlrand geben. Von der Mitte aus alles zu einem Teig verkneten (evtl. noch etwas Mehl oder Wasser zugeben, je nach Festigkeit des Teiges).
  2. Den Teig kräftig durchkneten und abgedeckt ca. 30 min. gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Danach nochmals kräftig kneten, dann 2 Kugeln für 2 Formen à 20 cm Durchmesser formen. Man kann auch eine Backform von 28 cm Durchmesser nehmen für 1 Brot.
  3. Mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit beliebigen Kernen bestreuen. Nochmals ca. 15 min. gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft) ca. 35 min. backen.