VG-Wort Pixel

Brioche

(7)

Brioche
Fertig in 1 Stunde plus Gehzeit über Nacht und 4 Stunden am Tag

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
6
Portionen
350

g g Mehl

50

g g Zucker

4

Eier, ganz

1

Tl Tl Salz

170

g g warme Butter

20

g g Hefe (=1/2 Würfel)

2

El El Wasser (kalt)

1

Eigelb (zum Bestreichen)

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben („Tupperware“o.ä. mit Deckel), in der Mitte eine Vertiefung formen, dort Hefe mit Zucker und Wasser anrühren, dann alle weiteren Zutaten dazugeben und gut verrühren.
  2. Angerührten Teig in der geschlossenen Schüssel unten in den Kühlschrank stellen (mind. 6 Std.), am besten über Nacht.
  3. Zum Ausrollen Mehl auf die Arbeitsplatte geben. Teig kneten und 2x ausrollen, zusammenrollen (wie bei der Herstellung von Schneckennudeln) und in acht Stücke schneiden. In eine gefettete Brioche-, Kasten- oder Kranzform geben, (Einrollmuster nach oben, sieht schöner aus). 4 Stunden bei Zimmertemperatur abgedeckt ruhen und gehen lassen.
  4. 1 Eigelb mit 2 Tl Wasser verrühren und vorm Backen die Briocheoberfläche bestreichen. Die Fugen zwischen den Teilen nicht bestreichen, da sonst der Teig während des Backens nicht mehr aufgeht! Im nicht vorgeheizten Backofen bei 175°C 30 min. backen