VG-Wort Pixel

Putenbraten mit Curry

Putenbraten mit Curry
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Zutaten

Für
4
Portionen
1.2

kg kg Putenbraten aus der Brust

30

g g Butter

2

Zwiebeln

4

Knoblauchzehen (fein gehackt)

20

g g Ingwer (frisch, in feine Würfel schneiden)

20

g g Zitronengras gehackt

400

ml ml Geflügel-Fond

Salz

Pfeffer

2

El El Curry

Ahornsirup

Zitronensaft

Ananas (frisch, gewürfelt)

Weintrauben

Zubereitung

  1. Den Putenbraten salzen und pfeffern. In der Butter anbraten. Die gehackte Zwiebel und den feingehackten Knoblauch hinzufügen und leicht mit anbraten. Mit dem Geflügelfond ablöschen. Curry, Ingwer und Zitronengras hinzufügen.
  2. Im zugedeckten Wok bei regelmäßigem Wenden etwa 70 Minuten schmoren lassen. Bei Bedarf Flüssigkeit hinzugießen.
  3. Gegen Ende der Garzeit die gewürfelte frische Ananas und Weintrauben hinzufügen. Mit Zitrone und Ahornsirup abschmecken.
  4. Als Beilage in Geflügelfond geköchelten Risotto und Salat.