VG-Wort Pixel

Brokkoli-Lasagne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Brokkoli

12

Lasagneblätter (vorgekocht)

400

g g Hähnchenbrust

5

El El Öl

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

600

ml ml Tomaten (passiert)

0.5

Tl Tl Thymian

0.5

Tl Tl Oregano

Salz, Pfeffer

250

g g Mozzarella

50

g g Parmesan

Zubereitung

  1. Brokkoli in kochendem Wasser bissfest garen. Mit der Schöpfkelle herausnehmen und abschrecken. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Die Lasagneplatten im Brokkoliwasser kurz einweichen. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in Olivenöl kross braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Öl die klein geschnittene Zwiebel und den Knoblauch andünsten. Tomaten zugeben, mit Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 min. köcheln.
  3. Eine Auflaufform mit Öl einfetten und einige Löffel Tomatensauce darin verteilen. Eine Schicht Teigplatten auslegen und jeweils mit der Hälfte der Tomatensauce, des Fleisches, des Brokkolis und dem gewürfelten Mozzarella belegen.
  4. Wiederholen und mit der Tomatensauce abschließen. Darüber Mozzarella und geriebenen Parmesan streuen. Im Ofen ca. 30 min. backen, bis der Käse goldbraun ist.