VG-Wort Pixel

Lachs-Krabben-Quiche

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Ziegenfrischkäse

1

Tl Tl Meerrettich

200

g g Lachs, geräuchert

1

Pk. Pk. Blätterteig (aus dem Kühlregal)

100

g g Nordseekrabbenfleisch

125

g g Sahne

2

Eier

Salz

Pfeffer

Dill

1

El El Mehl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Quicheform (oder Springform) mit dem Blätterteig auskleiden, die Form vorher entweder mit Backpapier auskleiden oder ausfetten.
  2. Den Ziegenfrischkäse mit Meerrettich verrühren und den Blätterteigboden damit schön gleichmäßig bestreichen. Den Räucherlachs in lockeren Schleifen darauf verteilen. Die Krabben dazwischen streuen. Sahne, Mehl und Eier verrühren, nach Belieben abschmecken und die zerkleinerten Kräuter untermischen.
  3. Die Sahnemischung auf den belegten Teig gießen und im vorgeheizten Ofen (Heißluft) bei 200° ca. 30 min. backen.