VG-Wort Pixel

Prosecco-Mandarinen-Torte

Prosecco-Mandarinen-Torte
Fertig in 1 Stunde plus 3,5 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
16
Stücke

g g Vollmilch-Schokolade

g g Butter (z. B. von Kerrygold Original Irische Butter)

Eier (Kl. M)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Prise Prisen Salz

g g Haselnusskerne (gehackt)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Dose Dosen Mandarin-Orangen (à 314 ml)

Pk. Pk. Waffelröllchen (100 g)

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Schmand

ml ml Prosecco

g g Schlagsahne (z. B. von Kerrygold)

Marzipan-Rübli zum Verzieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen. Eier verquirlen. Geschmolzene Butter-Schokoladen-Mischung in eine Rührschüssel geben. 175 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Eier, Salz, Nüsse, Mehl und Backpulver zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
  3. Inzwischen Mandarin-Orangen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und 100 ml abmessen. Tortenboden aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen. Auf eine Tortenplatte setzen, Tortenring fest darum verschließen. Rand des Bodens mit Waffelröllchen belegen.
  4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, Prosecco, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 125 g Zucker und abgemessenen Mandarinensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Tröpfchenweise unter Rühren in die Schmandcreme laufen lassen. Ca. 3 Minuten kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
  5. Mandarinen, bis auf 1 Esslöffel zum Verzieren, vorsichtig unterheben. Inzwischen 325 g Sahne steif schlagen. Sahne portionsweise unterheben. Creme locker auf dem Boden verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Tortenring lösen. 175 g Sahne steif schlagen und den Tortenrand locker damit einstreichen. Mit Marzipan-Rübli und Mandarinenspalten verzieren.