Auberginen-Cannelloni


Zutaten

Für
2
Portionen

Aubergine

Paprika

Dose Dosen Tomaten (stückig)

Cannelloniröllchen

Salz, Pfeffer

Basilikum

Knoblauchzehen

etwas etwas Käse (gerieben)

El El Tomatenmark

nach Belieben nach Belieben rotes Pesto

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und klein schneiden. Aubergine und Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Alles in etwas Öl anbraten und dann mit den Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum, Tomatenmark und Pesto würzen und 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Die fertige Tomaten-Auberginensauce nun in die Cannelloniröllchen füllen. Dafür die Cannelloni mit einem Ende in die Auflaufform stellen und mit einem kleinen Löffel die Masse von oben einfüllen, dann die Röllchen nebeneinander legen. Die restliche Sauce über die Cannelloni gießen, mit Käse bestreuen und bei 200 Grad etwa 20-30 Minuten überbacken.