Tomatensauce mit rosa Pampelmuse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Tomaten

rosa Pampelmuse

El El glatte Petersilie (fein gehackt)

Salbeiblätter, fein gehackt

Minzeblätter, fein gehackt

El El trockener Weißwein

Salz, Pfeffer

El El Pinienkerne

Chilischoten (nach Belieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten häuten, entkernen, würfeln. Rosa Pampelmuse filetieren, Saft auffangen. 3 bis 4 Filets würfeln und beiseite stellen. Den Rest fein hacken.
  2. Tomaten und die Pampelmusenwürfel in einem Topf aufkochen. Ev. Chilischote putzen, fein hacken und zufügen. Petersilie, Salbei und den Weißwein zufügen. Salzen und pfeffern. Alles etwa 30 Minuten einkochen. Immer wieder umrühren damit es nicht ansetzt.
  3. Kurz vor Ende der Kochzeit die restlichen Pampelmusenwürfel zufügen. Minzeblätter untermischen und abschmecken.
  4. Vor dem Servieren kann noch ein Esslöffel gerösteter Pinienkerne beigefügt werden. Tipp: Passt zu gebratenem Gemüse (Zucchini, Auberginen etc.) oder gebratener Hähnchenbrust und als Sauce zu Pasta.