VG-Wort Pixel

Jasmintee-Panna-cotta

essen-und-trinken.de
Jasmintee-Panna-cotta
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

g g Jasmin-Chung-Hao-Tee

g g Crème fraîche

El El Hagebuttenmark (Reformhaus)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit dem Zucker kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und auf 80 Grad abkühlen lassen. Dann den Tee einrühren und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Teesahne durch ein feines Sieb gießen und die Teeblätter im Sieb gut ausdrücken. Ausgedrückte Gelatine in der Teesahne auflösen. Crème fraîche zugeben und glatt rühren. Die Masse in 4 Förmchen (à 125 l Inhalt) füllen und 5-6 Stunden, besser über Nacht, zugedeckt kalt stellen.
  3. Die Förmchen mit der Tee-Panna-cotta kurz in heißes Wasser tauchen, die Ränder mit einem Messer von den Förmchen lösen und die Tee-Panna-cotta auf Teller stürzen. Hagebuttenmark glatt rühren und die Panna cotta damit garnieren.