Spaghetti mit Rucola und Speck

1
Von sekitna
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 75 g Rucola
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 El Öl
  • 150 g Sahne
  • 1 Tl Gemüsebrühe
  • 3 El heller Saucenbinder
  • schwarzer Pfeffer
  • Zitronensaft, ersatzweise Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 500 kcal
Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rucola putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Speck in kleine Stücke schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen.
  • In der Zwischenzeit Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frühstücksspeck darin unter wenden knusprig braten. Zwiebelspalten zufügen und im Speckfett goldbraun braten. Beides herausnehmen und beiseite stellen.
  • Bratfett mit knapp 200 ml Wasser und Sahne ablöschen. Brühe einrühren und aufkochen. Saucenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzig abschmecken. Rucola unterheben. Spaghetti und Sauce mit der Speck-Zwiebel-Mischung auf Tellern anrichten.