VG-Wort Pixel

Penne mit Krebsfleisch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Hauptspeise, Sauce, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
3
Portionen
2

Knoblauchzehen

4

Tomaten

2

Pk. Pk. Surimi

1

Flasche Flaschen Crème fine zum Kochen

2

El El Schmelzkäse

1

Spritzer Spritzer Weißwein

1

Frühlingszwiebel

500

g g Penne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Streifen und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Das Krebsfleisch nach Belieben halbieren oder noch kleiner schneiden. Frühlingszwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne anschwitzen. Anschließend die Tomaten und das Krebsfleisch dazugeben.
  2. Das Ganze ca. 8 Minuten köcheln lassen. Ggf. kann man jetzt schon mit Pfeffer und Salz vorwürzen. Das Ganze dann mit einer Flasche Crème fine auffüllen und unterrühren. Zwei El Schmelzkäse und einen Schuss Weißwein in die Sauce geben und mit Pfeffer, Salz und evtl. ein bisschen Chili und Kräutern (Oregano, sonst. ital. Gewürze) abschmecken.
  3. Zum Schluss kann man noch einige Blätter Basilikum in die Sauce geben. Die Nudeln werden parallel dazu nach Packungsanleitung gekocht.