Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe
Foto: Heino Banderob
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g rote Zwiebeln

Tl Tl Butter

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe oder Geflügelbrühe

Salz, Pfeffer

Zucker

Scheibe Scheiben Vollkornbrot

Knoblauchzehe

El El geriebener Appenzeller

El El krause Petersilie (grob gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen. Brühe zugeben und alles zugedeckt 20-25 Min. garen. Dabei die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Das Brot toasten, Knoblauchzehe halbieren und das Brot mit der Schnittfläche einreiben. Brot diagonal halbieren. Den Käse darüberstreuen.
  3. Suppe in eine ofenfeste Schale (ca. 10 cm Ø, 400 ml Inhalt) füllen und die Brotscheiben darauflegen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten ca. 5 Min. goldbraun überbacken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Mehr Rezepte