Französische Zwiebelsuppe

14
Aus VIVA! 3/2008
Kommentieren:
Französische Zwiebelsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 1 Tl Butter
  • 80 ml Weißwein
  • 350 ml Gemüsebrühe oder Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El geriebener Appenzeller
  • 1 El krause Petersilie (grob gehackt)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 270 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen. Brühe zugeben und alles zugedeckt 20-25 Min. garen. Dabei die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  • Das Brot toasten, Knoblauchzehe halbieren und das Brot mit der Schnittfläche einreiben. Brot diagonal halbieren. Den Käse darüberstreuen.
  • Suppe in eine ofenfeste Schale (ca. 10 cm Ø, 400 ml Inhalt) füllen und die Brotscheiben darauflegen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten ca. 5 Min. goldbraun überbacken. Mit Petersilie bestreut servieren.