Ciabatta mit gegrillter Pute

Ciabatta mit gegrillter Pute
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 445 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Tomaten

Tl Tl Salatcreme (30%)

Tl Tl Bio-Limettenschale (abgerieben)

kleine reife Avocado

El El Limettensaft

Ciabattabrötchen

Putenschnitzel (à 150 g)

Salz

Cayennepfeffer

Tl Tl Öl

Mini-Römersalatblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Tomaten in Scheiben schneiden. 4 Tl Salatcreme (30 %) mit 1 Tl abgeriebener Limetten- schale verrühren. 1 kleine reife Avocado halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Sofort mit 1-2 El Limettensaft beträufeln.
  2. 2 Ciabattabrötchen halbieren und unter dem vorgeheizten Backofengrill 1-2 Min. goldbraun rösten. 2 Putenschnitzel (à 150 g) nacheinander in einem Gefrierbeutel flach klopfen (z. B. mit einem Stieltopf). Schnitzel halbieren und rundum mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. 2 Tl Öl in einer heißen Grillpfanne verlaufen lassen, Schnitzel darin auf jeder Seite 2-3 Min. grillen. Brötchen mit Limettencreme bestreichen und mit je 2 Mini-Römersalatblättern, Avocado, Tomaten und Schnitzeln belegen.