Schichtkäsenocken mit Leinölsauce

0
Aus VIVA! 3/2008
Kommentieren:
Schichtkäsenocken mit Leinölsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 60 g Apfelgelee
  • 8 El Apfelsaft
  • 8 El Obstessig
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Leinöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 375 g Schichtkäse (20 %)
  • 3 Eier, Kl. M
  • 4 El Mehl
  • 3 El Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Marinierzeit

Nährwert

Pro Portion 362 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Apfelgelee und Apfelsaft in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sich das Gelee aufgelöst hat. Mit Essig und Kümmel in einer Schüssel verrühren, salzen und pfeffern. Öl unterrühren. Zwiebeln in sehr feine Ringe hobeln oder schneiden und unter die Marinade rühren.
  • Schichtkäse in einem Küchentuch gut aus- drücken und mit Eiern, Mehl und 1 gestrichenen Tl Salz verrühren. In einem weiten Topf reichlich Wasser aufkochen, kräftig salzen und bei milder Hitze knapp unter dem Siedepunkt halten.
  • Mit 2 nassen Esslöffeln von der Quarkmasse Nocken abstechen und im siedenden Wasser 10 Min. gar ziehen lassen. Nocken mit einem Schaumlöffel herausheben, auf eine Platte setzen. Marinade und Schnittlauch darüber- geben, 15 Min. marinieren. Dazu passt kräftiges Brot.