Pochiertes Ei mit Brunnenkresse

Pochiertes Ei mit Brunnenkresse
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Eier (Kl. M)

Bund Bund Brunnenkresse (ca. 250 g)

El El Salatcreme (30%)

Tl Tl mittelscharfer Senf

Tomaten

Mehrkorn-Toasties

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Tassen mit Frischhaltefolie (je 30x30 cm) auslegen. Folie dünn mit Öl bestreichen. Je 1 aufschlagenes Ei in 1 Tasse geben. Folie jeweils zu Beuteln zudrehen, dabei möglichts wenig Luft einpacken. Beutel mit Küchengarn so zusammenbinden, dass das Garn zwischen den Beuteln ca. 20 cm lang ist. Übrige 6 Eier ebenso verpacken.
  2. Kresse verlesen, von den groben Stielen befreien, waschen und trockenschleudern. Zwei Drittel der Brunnenkresse hacken, mit Salat- creme und Senf pürieren. Tomaten in Scheiben schneiden. Toasties nach Packungsanweisung toasten.
  3. Wasser in einem großen Topf aufkochen, Eierbeutel über einen Kochlöffelstiel ins Wasser hängen. Die Beutel dürfen nicht den Topfboden berühren. Bei milder Hitze 5-6 Min. gar ziehen lassen. Inzwischen die Toastie-Hälften mit zwei Drittel der Kressecreme bestreichen. Tomatenscheiben, Brunnenkresse und je 1 Klacks Creme daraufgeben.
  4. Eier abschrecken, auspacken und auf die Toasties setzen, salzen und pfeffern.