Gegrillte Ananas-Mango-Spieße

16
Aus VIVA! 3/2008
Kommentieren:
Gegrillte Ananas-Mango-Spieße
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 50 g kandierter Ingwer
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 3 El Karamellsirup
  • 1 Ananas (1,3 kg)
  • 1 große reife Mango
  • 1 Biolimetten
  • 2 El brauner Rum
  • 2 Tl Puderzucker (gehäuft)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 139 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 8 Holzspieße 30 Min. in kaltes Wasser legen. Ingwer fein hacken und mit Joghurt und Karamellsirup verrühren, beiseite stellen.
  • Ananas putzen, schälen und längs vierteln. Den harten Strunk aus den Vierteln schneiden, Fruchtfleisch quer in 3 cm dicke Stücke schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in ebenso dicke Stücke schneiden. Ananas und Mango abwechselnd auf die Spieße stecken.
  • Limetten heiß waschen und von der Schale 2 Tl fein abreiben, 6 El Saft auspressen. Limettenschale, -saft und Rum verrühren, Spieße damit rundum bestreichen und auf ein Blech legen.
  • Backofengrill vorheizen, Spieße mit 1 Tl Puderzucker bestäuben. Auf der obersten Schiene 2-3 Min. grillen. Vorsichtig wenden, mit 1 Tl Puderzucker bestäuben und weitere 2 Min. grillen. Mit der Joghurtsauce anrichten und sofort servieren.
nach oben