Forellentoast mit Limettenquark

0
Aus VIVA! 3/2008
Kommentieren:
Forellentoast mit Limettenquark
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g geräucherte Forellenfilets
  • 125 g Sahnequark
  • 1 Bio-Limette
  • 1 El Limettensaft
  • 2 Tl Tafel-Meerrettich (Glas)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 Shiso-Kresse

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 369 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g geräucherte Forellenfilets auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen 5-8 Min. bei 100 Grad erwärmen. (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert). Inzwischen 125 g Sahnequark mit der abgeriebenen Schale von 1 Biolimette, 1 El Limettensaft, 2 Tl Tafel-Meerrettich (Glas), Salz, Pfeffer und 1 Tl Zucker verrühren.
  • 4 Scheiben Vollkorntoast rösten und mit Forellenfilets und dem Quark anrichten. Kresse von 2 Beeten Shiso-Kresse abschneiden und die Toasts damit garnieren.