Broccoli-Quarktaschen

8
Aus VIVA! 3/2008
Kommentieren:
Broccoli-Quarktaschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 300 g Broccoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 40 g getrocknete Tomaten
  • 60 g mittelalter Gouda
  • 150 g Frischkäse (12%Fett)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Magerquark
  • 4 El Öl
  • 6 El Milch
  • 275 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Eiweiß
  • 1 El Sesam

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 355 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Broccoli putzen und in feine Röschen schneiden. Den Stiel schälen und fein würfeln. Broccoli mit 100 ml Wasser ca. 3-4 Min. dünsten, abtropfen und abkühlen lassen.
  • Knoblauch fein würfeln. Petersilienblätter und Tomaten fein hacken, Gouda reiben. Broccoli grob hacken. Vorbereitete Zutaten mit Frischkäse, Pfeffer und Salz verrühren.
  • Für den Teig Quark, Öl, Milch und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mehlgemisch unter die Quarkmasse kneten und den Teig 10 Min. ruhen lassen.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 60x40 cm ausrollen. Daraus 6 Quadrate (20x20 cm) schneiden. Die Zutaten für die Füllung auf die untere Teighälfte geben, dabei 2 cm Rand lassen. Ränder mit Eiweiß bepinseln. Teig zusammenklappen, an den Seiten andrücken und die Seiten nach unten einschlagen. Quarktaschen mit Eiweiß bepinseln und mit Sesam bestreuen.
  • Quarktaschen mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 20-25 Min. goldbraun backen (Gas 3, Umluft 15-20 Min. bei 180 Grad).
nach oben