Pochierte Eier mit Kaviarcreme

Pochierte Eier mit Kaviarcreme
Foto: Wolfgang Kowall
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 274 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Chicorée

g g Baby-Blattspinat

rote Zwiebel

El El Apfelessig

Salz, Pfeffer

Zucker

El El Olivenöl

Bund Bund Schnittlauch

g g Vollmilchjoghurt

Tl Tl Senf

g g Lachskaviar

Eier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chicoree putzen, halbieren, den Strunk entfernen und die Hälften quer in Stücke schneiden. Spinat gründlich waschen, die groben Stiele entfernen und die Blätter mit dem Chicorée mischen.
  2. Zwiebel fein würfeln und mit Essig, 3 El Wasser, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Olivenöl zu einer Vinaigrette rühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Joghurt, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hälfte des Kaviars unterheben.
  3. Die Eier einzeln in Tassen schlagen. In einem flachen breiten Topf Salzwasser aufkochen. Die Eier in das leicht siedende Wasser gleiten lassen und 5-7 Min. pochieren, dabei mit 2 Eßlöffeln einmal vorsichtig wenden.
  4. Den Salat mit der Vinaigrette mischen, 1-2 abgetropfte Eier darufgeben und mit der Kaviarcreme und dem restlichen Kaviar servieren.