Pochierte Eier mit Kaviarcreme

0
Aus VIVA! 3/2008
Kommentieren:
Pochierte Eier mit Kaviarcreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Chicorée
  • 200 g Baby-Blattspinat
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 El Apfelessig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Tl Senf
  • 50 g Lachskaviar
  • 6 Eier

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 274 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chicoree putzen, halbieren, den Strunk entfernen und die Hälften quer in Stücke schneiden. Spinat gründlich waschen, die groben Stiele entfernen und die Blätter mit dem Chicorée mischen.
  • Zwiebel fein würfeln und mit Essig, 3 El Wasser, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Olivenöl zu einer Vinaigrette rühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Joghurt, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hälfte des Kaviars unterheben.
  • Die Eier einzeln in Tassen schlagen. In einem flachen breiten Topf Salzwasser aufkochen. Die Eier in das leicht siedende Wasser gleiten lassen und 5-7 Min. pochieren, dabei mit 2 Eßlöffeln einmal vorsichtig wenden.
  • Den Salat mit der Vinaigrette mischen, 1-2 abgetropfte Eier darufgeben und mit der Kaviarcreme und dem restlichen Kaviar servieren.