Bärlauch-Pesto

Bärlauch-Pesto
Foto: Wolfgang Kowall
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 142 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pinienkerne

g g Bärlauch

El El Gemüsebrühe

El El Olivenöl

g g Parmesan (gerieben)

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und fein hacken. Bärlauch waschen, trockenschleudern, hacken und mit den Pinienkernen in einen Mixbecher geben.
  2. Gemüsebrühe und Olivenöl zugeben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Käse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In Twist-off-Gläser füllen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. Innerhalb einer Woche verbrauchen.
  3. Serviertipp Dieses Pesto schmeckt zu Pasta und zu Pizza. So backen Sie Pizza mit Bärlauch- Pesto: Eine TK-Pizza-Margherita mit halbierten Kirschtomaten belegen, nach Packungsanweisung backen, mit 4-6 Scheiben Parmaschinken belegen und mit dem Pesto beträufeln.

Pesto: Video-Anleitung