Überraschungsmuffins

9
Aus Für jeden Tag 1/2008
Kommentieren:
Überraschungsmuffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 250 ml Milch
  • 80 g Nougatmasse
  • 12 Süßigkeiten, 

    klein, gemischt

  • 250 g Mehl
  • 50 g Haselnusskerne, gemahlen
  • 2.5 Tl Backpulver
  • 0.5 Tl Natron
  • 1 Ei, Kl. M
  • 6 El Öl
  • 100 g Vollmilchkuchenglasur

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 295 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 ml Milch erhitzen. 80 g Nussnougat in kleine Stücke schneiden und in der Milch auflösen. Die Nougatmilch abkühlen lassen. 12 verschiedene kleine Süßigkeiten (z.B. Marzipankartoffeln, Schokobonbons, Karamell-Toffees etc.) auspacken.

  • 250 g Mehl mit 50 g gemahlenen Haselnusskernen, 2,5 Tl Backpulver und 0,5 Tl Natron mischen. 1 Ei (Kl.M), 6 El Öl und die kalte Nougatmilch mit den Quirlen des Handrührers unterrühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verrührt sind. Den Teig in ein gefettetes Muffinblech mit 12 Mulden füllen. In jede Teigportion 1 Süßigkeit drücken. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.

  • 100 g Vollmilchkuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und auf den Muffins verteilen. Nach Belieben mit den jeweiligen Süßigkeiten verzieren.