VG-Wort Pixel

Pilzschmarren

Für jeden Tag 1/2008
Pilzschmarren
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 254 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g gemischte Pilze (z.B. Kräuterseitlinge, Champignons, Pfifferlinge)

g g Mehl

ml ml Milch

Eigelb

Eiweiß (Kl. M)

Tl Tl Salz

Tl Tl Puderzucker

El El Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 500 g gemischte Pilze (z. B. Kräuterseitlinge,Champignons, Pfifferlinge) putzen, in grobe Stücke schneiden. 100 g Mehl, 150 ml Milch und 3 Eigelb (Kl. M) glatt rühren.
  2. 3 Eiweiß (Kl. M) und 0,5 Tl Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 0,5 Tl Puderzucker zugeben und 1 Min. weiterschlagen. Eischnee in 3 Portionen unterden Teig heben.
  3. 1 El Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen lassen, Pilze darin 4-5 Min. kräftig anbraten, salzen,pfeffern. Teig darübergießen. Pfannengriff mit Alufolie umwickeln. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Min. backen.
  4. Pfanne herausnehmen. Den Schmarren auf dem Herd mit2 Kochlöffeln grob zerteilen. Erneut 0,5 El Butter zugeben und mit 0,5 Tl Puderzucker bestäuben. Schmarren dabei gelegentlich wenden. Evtl. im ausgeschalteten Ofen warm halten.