VG-Wort Pixel

Mitternachtssuppe

Für jeden Tag 1/2008
Mitternachtssuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 287 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
10
Portionen
1

kg kg Rindfleisch (aus der Keule)

800

g g Gemüsezwiebeln

100

g g Schweineschmalz

4

Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

2

El El edelsüßes Paprikapulver

1

El El rosenscharfes Paprikapulver

800

ml ml heiße Fleischbrühe

600

g g grüne und rote Paprikaschoten

600

g g Kartoffeln

2

Dose Dosen Pizzatomaten (à 400 g EW)


Zubereitung

  1. Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln klein würfeln. Fleisch bei starker bis mittlerer Hitze in einem großen Topf in 4 Portionen in je 20 g Schmalz rundum braun anbraten und herausheben. Zwiebeln im restlichen Schmalz glasig braten.
  2. Knoblauch dazupressen, Fleisch mit ausgetretenem Saft zugeben und kräftig mit Salz, Pfeffer und beiden Papaprikapulvern würzen. Brühe zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 45 Min. kochen lassen.
  3. Inzwischen die Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen. Viertel quer in schmale Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden oder hobeln.
  4. Paprika, Kartoffeln und Tomaten zur Suppe geben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze weitere 45 Min. kochen lassen. Suppe evtl. nachwürzen.
  5. Tipp: Wenn Sie die Suppe nicht gleich servieren, die Suppe am besten in einem kalten Wasserbad abkühlen lassen. Dabei das Wasser öfter wechslen und die Suppe umrühren.