Muschelnudeln mit Geflügelleber

4
Aus Für jeden Tag 1/2008
Kommentieren:
Muschelnudeln mit Geflügelleber
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Chicorée
  • 4 Stiele Thymian
  • 250 g Geflügelleber
  • 30 g Tomaten, getrocknet
  • 200 g Muschelnudeln
  • 2 El Olivenöl
  • 5 cl Portwein
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 693 kcal
Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Zwiebel würfeln. 200 g Chicoree putzen, längs halbieren, den Strunk keilartig herausschneiden und in einzeln Blätter teilen. Die großen Blätter quer halbieren. Von 4 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen. 250 g Geflügelleber putzen. 30 g getrocknete Tomaten (Ohne Öl) fein würfeln.
  • Tomaten und 200g Muschelmnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaaanweisung garen.
  • 2 EL Olivenöl erhitzen, Geflügelleber darin ca. 5 Min. braten dann herausnehmen. Zwiebeln, Chicor•ee und Thymian ins Bratfett geben und 3 Min. braten. Geflügelleber wieder zufügen und mit 5 cl Portwein und 75 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, mit der Leber und Chicor•ee mischen und nach Belieben Hartkäse(z.B. Grana padano) darüberreiben.