VG-Wort Pixel

Muschelnudeln mit Geflügelleber

Für jeden Tag 1/2008
Muschelnudeln mit Geflügelleber
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Hauptspeise, Braten, Braten, Kochen, Geflügel, Gemüse, Kräuter

Pro Portion

Energie: 693 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Chicorée

Stiel Stiele Thymian

g g Geflügelleber

g g Tomaten (getrocknet)

g g Muschelnudeln

El El Olivenöl

cl cl Portwein

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel würfeln. 200 g Chicoree putzen, längs halbieren, den Strunk keilartig herausschneiden und in einzeln Blätter teilen. Die großen Blätter quer halbieren. Von 4 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen. 250 g Geflügelleber putzen. 30 g getrocknete Tomaten (Ohne Öl) fein würfeln.
  2. Tomaten und 200g Muschelmnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaaanweisung garen.
  3. 2 EL Olivenöl erhitzen, Geflügelleber darin ca. 5 Min. braten dann herausnehmen. Zwiebeln, Chicor•ee und Thymian ins Bratfett geben und 3 Min. braten. Geflügelleber wieder zufügen und mit 5 cl Portwein und 75 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, mit der Leber und Chicor•ee mischen und nach Belieben Hartkäse(z.B. Grana padano) darüberreiben.