VG-Wort Pixel

Vitello tonnato

Vitello tonnato
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kalbsbratenaufschnitt in dünnen Scheiben (20 Scheiben)

g g Thunfisch (in Olivenöl, aus dem Glas)

Anchovisfilets (in Olivenöl)

El El Kapern (Nonpareilles)

Ei

El El Dijon-Senf

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

El El Zitronensaft

El El Kapern (Nonpareilles)

Ei, hartgekocht


Zubereitung

  1. Den Thunfisch mitsamt Olivenöl in einen Mixbecher geben. Anchovis, 1 El Kapern, Senf und das ganze Ei zufügen. Mit dem Zauberstab mixen, das Olivenöl dabei einlaufen lassen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  2. Die Kalbsbratenscheiben in eine Schüssel legen, mit der Sauce übergießen und einige Stunden im Kühlen ziehen lassen.
  3. Zum Servieren das Kalbsfleisch herausnehmen und dachziegelartig auf einer Platte anrichten. Die Sauce noch einmal durchrühren und über dem Fleisch verteilen. Mit Kapern und Eivierteln dekorieren.
Tipp Dazu gibt es das luftige Brot von Canederli (http://www.essen-und-trinken.de/rezept/99245).