VG-Wort Pixel

Weißes Heilbuttfilet in Rieslingsauce

Weißes Heilbuttfilet in Rieslingsauce
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Schnell, Deutsch (regional), Hauptspeise, Braten, Fisch, Gewürze, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Schalotte (klein)

Butter zum anbraten

Kalbsfond

Fleur de sel

weißer Pfeffer

100

ml ml Riesling (trocken)

100

ml ml Sahne

400

g g weißes Heilbuttfilet

250

g g frische Nordseekrabben

Zubereitung

  1. Schalotte würfeln und in der Butter glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen (Menge kann man nach Gefühl hinzugeben), dann einkochen lassen und mit entsprechender Sahnemenge auffüllen. Wenn die Konsistenz dicklich ist, mit den Gewürzen abschmecken.
  2. Das Heilbuttfilet von einer Seite kurz anbraten, umdrehen, in die fertige Sauce legen und kurz mitgaren lassen. Die Krabben kalt darauflegen, jedoch vorher leicht salzen und pfeffern. Dazu passen Salate der Saison, wir hatten eine Rucolasalat