Griechisches Tsatsiki

103
Von Espresso1950
Kommentieren:
Griechisches Tsatsiki
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g griechischer Sahnejoghurt (Total), abgetropft
  • 2 Salatgurken
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 El Olivenöl extra vergine (evtl. Menge erhöhen)
  • 1 El Essig
  • 0.5 Tl Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • nach Belieben schwarze Oliven

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus 1,5 Stunden Ziehzeit

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Gurken schälen und falls mit Kernen die Kerne entfernen, grob reiben. Auf einem großen Brett verteilen und salzen. Etwa 1/2 Stunde Wasser ziehen lassen.
  • In die Hälfte des Joghurts die geschälten Knoblauchzehen hineinpressen. Mit dem Pürierstab verrühren.
  • Die entstandene Flüssigkeit bei den Gurken abgießen und die Gurken gut ausdrücken.
  • Alles mit dem restlichen Joghurt, Öl, Essig, Zitronensaft und Salz verrühren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Mit den schwarzen Oliven anrichten. Passt zu Gyros oder als dicker Belag auf ein frisch geröstetes Ciabatta als Vorspeise.