VG-Wort Pixel

Steak Hawaii

essen & trinken 5/2007
Steak Hawaii
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Braten, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 486 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg gelbe Paprikaschoten

g g schwarze Oliven (mit Stein)

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Chilischote

g g Salatgurke

Stiel Stiele krause Petersilie

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Wacholderbeeren

Tl Tl Fenchelsaat

Tl Tl Tomatenmark

El El Honig

ml ml Rotwein

ml ml Rinderfond

Lorbeerblatt

g g Rumpsteak (im Stück )

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika putzen, vierteln und entkernen. Auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von oben 6-8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika 5 Minuten in einem Gefrierbeutel ausdämpfen lassen, dann herausnehmen und häuten. Oliven in Scheiben vom Stein schneiden. Zwiebeln fein schneiden. Knoblauch fein hacken. Chili putzen und fein schneiden. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Petersilienblätter abzupfen, fein schneiden, mit 4 El Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Oliven, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Wacholderbeeren und Fenchelsaat zugeben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten. Tomatenmark und Honig zugeben und 30 Sekunden verrühren. Mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Fond und Lorbeer zugeben und sämig einkochen. Kurz vorm Servieren die Paprika zugeben und 1 Minute erwärmen.
  3. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze auf jeder Seite 1 Minute braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad ca. 35 Minuten garen, dabei einmal wenden (Gas 1-2, Umluft 30 Minuten). Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln, 5 Minuten ruhen lassen. 2 El Petersilienöl in einem Topf erhitzen, Gurken darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Fleisch aus der Folie nehmen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Fleisch mit Paprikagemüse, Gurken und restlichem Petersilienöl auf vorgewärmten Teller anrichten. Sofort mit Ananassorbet und Pecorinohippen servieren.