Eier mit Morcheln im Glas

0
Aus essen & trinken 5/2007
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g Frische Morcheln
  • 2 Schalotten
  • 3 Thymianstiele
  • 1 El Butter
  • 2 Eier

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 15 g getrocknete Morcheln mit heißem Wasser bedecken, 10 Minuten quellen lassen. Danach ausdrücken, nochmals waschen und klein schneiden. 2 Schalotten fein würfeln, 3 Stiele Thymian abzupfen und hacken. 1 El Butter erhitzen, Schalotten, Thymian und Morcheln 2 Minuten andünsten. Den Topfboden mit Alufolie auslegen. Zweifingerbreit Wasser einfüllen und aufkochen. In zwei kleinen Weckgläsern mit Deckel die Hälfte der Morcheln verteilen, je ein rohes Ei (Kl. M) daraufgeben und mit restlichen Morcheln bestreuen. Mit Weckglasdeckel und Deckelspanner verschließen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten pochieren. Dazu passt Toastbrot.