Kürbis-Curry

Für jeden Tag 10/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Moschuskürbis

Bund Bund Frühlingszwiebeln

El El Öl

Tl Tl Curry

Tl Tl Kurkuma

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

Salz

geschrotete, getrocknete Chilischote

Pinienkerne und Korianderblätter zum Bestreuen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Moschuskürbis längs in Spalten schneiden, entkernen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Weiße und Hellgrüne von den Frühlingszwiebeln in 2-3 cm große Stücke schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel in 4-5 Min. leicht braun anbraten. Mit Curry und Kurkuma bestreuen, kurz anschwitzen, mit Gemüsebrühe und Schlagsahne auffüllen und bei milder Hitze 5 Min. einkochen lassen.
  3. Frühlingszwiebeln zugeben und 1 Min. mitgaren. Mit Salz und geschroteten, getrockneten Chilischoten abschmecken. Mit Pinienkernen und Korianderblättern bestreuen. Dazu passt Fladenbrot.