VG-Wort Pixel

Spitzkohlroulade

Für jeden Tag 10/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 575 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen

große Spitzkohlblätter

Salz

Zwiebel

Bund Bund Kerbel

g g rohe Kalbswurstbrät

Ei

Toastbrot

rosenscharfes Paprikapulver

Pfeffer

El El Öl

ml ml Brühe

Tl Tl Kümmel

Apfel

Tl Tl Speisestärke

El El Wasser (kalt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spitzkohlblätter in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und trockentupfen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Kerbel grob hacken. Mit Kalbswurstbrät, Ei, der eingeweichten und ausgedrückten Toastbrotscheibe, rosenscharfem Paprikapulver, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten.
  3. Jeweils 2 Kohlblätter überlappend auslegen. Brätmasse in die Mitte der Blätter legen, seitlich einschlagen und aufrollen. In heißem Öl rundherum anbraten. Brühe und Kümmel zugeben. Abgedeckt bei milder Hitze 30 Min. schmoren. Apfel vierteln, entkernen, in grobe Stücke schneiden und nach 25 Min. Garzeit zugeben. Speisestärke mit 5 El kaltem Wasser verrühren und den Fond damit binden.