VG-Wort Pixel

Flammebrot

Für jeden Tag 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 737 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Dose Dosen Sauerkraut (á 285 g EW)

g g Speck (in Würfeln)

El El Öl

El El Butter

g g Schmand

Eigelb (Kl. M)

Tl Tl Speisestärke

Salz

Pfeffer

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

große Scheiben Krustenbrot (vom Vortag)

g g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

  1. 1 Zwiebel in feine Streifen schneiden. 1 Dose Sauerkraut (285 g EW) abgießen. 60 g Speckwürfel in 1 El Öl kross ausbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Kraut im Speckfett mit 1 El Butter andünsten. Abkühlen lassen. Mit 150 g Schmand, 1 Eigelb (Kl. M), 1/2 Tl Speisestärke, Salz, Pfeffer und 1 Tl scharfem Paprikapulver mischen.
  2. 4 große Scheiben Krustenbrot (vom Vortag) auf ein Blech legen, Masse darauf verteilen. Mit 30 g geriebenem Käse (z.B. Emmentaler) bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad). Mit Schnittlauch bestreut servieren.