VG-Wort Pixel

Zwiebelkuchen

Für jeden Tag 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 55 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Zwiebeln

g g Speck (in Würfeln)

El El Öl

El El Butter

Salz

Pfeffer

Tl Tl Kümmelpulver

g g TK-Pizzateig

g g Schmand

Eigelb (Kl. M)

El El Petersilie (gehackt)

El El Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 400 g Zwiebeln vierteln, in feine Streifen schneiden. 50 g Speckwürfel in einer großen Pfanne mit 1 El Öl kross ausbraten, herausnehmen. 2 El Butter und Zwiebeln ins Speckfett geben und bei mittlerer Hitze 15 Min. goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Kümmelpulver würzen. Abkühlen lassen.
  2. 300 g TK-Pizzateig auftauen lassen. 150 g Schmand, 1 Eigelb (Kl. M), etwas Salz, Pfeffer und 4 El gehackte Petersilie verrühren, mit Zwiebeln mischen, evtl. nachwürzen. Teig 35x25 cm groß ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Zwiebelmasse daraufgeben.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 20-25 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad). Mit 1 El Petersilie und Speck bestreuen.