Fladenbrot-Pizza

0
Aus Für jeden Tag 11/2003
Kommentieren:
Fladenbrot-Pizza
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 0.5 Grillhähnchen
  • 200 g Tomaten
  • 200 g hellgrüne oder gelbe Paprika
  • 1 Fladenbrot, rund, (à 500 g)
  • 300 g Grundsauce, (siehe Zutaten und Zubereitung)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Schafskäse, zerbröckelt
  • 2 El Petersilie, gehackt
  • Grundsauce
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 El Olivenöl
  • 2 Dosen Tomaten, stückig, (à 452 g EW)
  • 3 El Paprikamark, (Ajvar)
  • Salz
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 523 kcal
Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleisch vom Grillhähnchen grob zerteilen. Tomaten in große Stücke schneiden. Paprika putzen und grob würfeln. Fladenbrot waagerecht halbieren. Hälften auf der Innenseite mit je 150 g der Grundsauce bestreichen, mit Paprika und Tomaten belegen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Schafskäse bestreuen. Auf einem Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Hähnchenfleisch darauflegen und 5 Min. weiterbacken. Mit Petersilie bestreuen.
  • Zubereitung für die Grundsauce: Chilischoten entkernen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln, in Olivenöl andünsten. Stückige Tomaten und Paprikamark zugeben, mit Salz und Zucker würzen und offen bei mittlerer Hitze 30 Min. dicklich einkochen lassen.