VG-Wort Pixel

Rote-Bete-Salat

Für jeden Tag 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 314 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g Hähnchenbrustfilet

Salz

Pfeffer

300

ml ml Gemüsebrühe

2

Petersilienstengel

2

Gewürznelken

1

Zwiebel (halbiert)

1

Lorbeerblatt

2

Eigelb

1

roter Apfel

30

g g Meerrettich (frisch)

2

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Öl

1

El El Schnittlauch (in Röllchen)

12

Scheibe Scheiben Rote Bete (Glas)

Dillstiele (zum Garnieren)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 250 g Hähnchenbrustfilet mit Salz und Pfeffer würzen. 300 ml Gemüsebrühe mit 2 Petersilienstengeln, 2 Nelken, 1 halbierten Zwiebel und 1 Lorbeerblatt aufkochen lassen. Hähnchenfilet hineinlegen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. ziehen lassen. 2 Eigelb mit 100 ml der Brühe in einem Topf verquirlen und auf der Herdplatte bei mittlerer Hitze zu einer dicklichen Sauce aufschlagen.
  2. 1 roten Apfel und 30 g frischen Meerrettich schälen und in dünne Streifen schneiden. Sofort mit 2 El Zitronensaft, 4 El Wasser und 1 Tl Öl verrühren. 1 El Schnittlauchröllchen unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 6 Scheiben Rote Bete (Glas) auf einem Teller anrichten und mit dem Meerrettich-Dressing beträufeln. Das Fleisch in Scheiben schneiden, dazulegen und mit der Sauce und Dillstielen anrichten.