VG-Wort Pixel

Gemüseauflauf mit Roggen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus Quellzeit über Nacht und Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Roggen

g g Erbsen

g g Möhren

g g Mais

g g Magerquark

g g Sahne

Knoblauchzehe

Bund Bund Petersilie

Eier

Tl Tl Majoran

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. Den Roggen in einer Tasse abmessen und dann mit der doppelten Menge Wasser über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag im Einweichwasser 30 min. kochen. Das Gemüse in ein wenig Salzwasser dünsten. Backofen auf 210° bzw. 180° Umluft vorheizen.
  2. Quark mit Sahne verrühren. Knoblauch schälen, pressen und untermischen. Kleingeschnittene Petersilie ebenfalls untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Eier verquirlen und vorsichtig mit Roggen und Gemüse vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran abschmecken. Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Masse einfüllen und die Quarkmasse darauf verstreichen. Auf der mittleren Schiene 45 min. garen, bis er schön braun ist.