VG-Wort Pixel

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Rhabarberkuchen mit Streuseln
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
20
Stücke

g g Margarine

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillinzucker

etwas etwas Salz

Tropfen Tropfen Zitronenaroma

Eier

g g Mehl (gesiebt)

Tl Tl Backpulver

Stange Stangen Rhabarber

g g Mehl (Streusel)

g g Zucker (Streusel)

Pk. Pk. Vanilinzucker (Streusel)

g g Butter (zerlassen, Streusel)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Butter geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker einrieseln lassen. Vanillinzucker, Salz, Zitronenaroma und Eier unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
  2. Mehl mit Backpulver mischen, sieben, unter die Masse geben und verrühren. Ein Backblech einfetten, einen Backrahmen darum aufstellen und den Teig gleichmäßig darauf verstreichen.
  3. Den in Stücke geschnittenen Rhabarber gleichmäßig auf dem Kuchenteig verteilen und ganz leicht andrücken.
  4. Aus Mehl, Zucker, Vanillinzucker und zerlassener Butter Streusel zubereiten und diese über den Kuchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.