VG-Wort Pixel

Schmand-Lauch-Hack-Nudel Auflauf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
2

Stange Stangen Porree (Lauch)

500

g g Hackfleisch, halb und halb

1

Becher Becher Schmand

1

Dose Dosen gewürfelte Tomaten

1

Becher Becher Sahne

150

g g Speck (in Würfeln, ersatzweise geräucherter Schinken)

200

g g Käse gerieben (Sorte nach eigener Wahl wie Gouda, Emmentaler, Mozarella o.a.)

2

Tl Tl Gemüsebrühe (Instant)

Salz

Pfeffer

500

g g Pasta nach Belieben

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch zusammen mit den Speckwürfeln anbraten. Den Porree putzen, waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zum Hack dazu geben.
  2. Schmand, Sahne, Tomaten dazu geben. Brühe in ca. 300-400 ml Wasser auflösen und dazu geben. Alles gemeinsam ca. 5 min kochen lassen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer. (Sauce sollte etwas "würziger" sein, da die Nudeln noch etwas Salz aufziehen)
  3. Die Nudeln in Salzwasser vorkochen, aber etwas kürzer als normal, so dass sie noch sehr bissfest sind.
  4. Nudeln und Sauce nach Belieben abwechselnd oder schon vermischt in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und bei 220 Grad ca. 15 min überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist. Lasst es euch schmecken!