VG-Wort Pixel

Brioche

Brioche
Fertig in 30 Minuten plus 1 Nacht und 3 Stunden Gehzeit am nächsten Tag

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Brote
500

g g Mehl

20

g g frische Hefe

60

g g Zucker

Salz

6

Eier

250

g g Butter

Butter (für die Form)

Zubereitung

  1. Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine sieben und die zerbröckelte Hefe und den Zucker dazugeben. Noch zwei dicke Prisen Salz dazu und alles gut vermischen.
  2. Die Eier dann mit vier Esslöffel Wasser verrühren und zum Teig geben. Gut verkneten. Nach und nach die Butter in dünnen Scheiben hineingeben und den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  3. Am nächsten Tag mit dem Holzlöffel in zwei gebutterte Kastenform von 20 Zentimetern geben und bei Zimmertemperatur wieder mindestens drei Stunden gehen lassen. Er soll sein Volumen sichtbar vergrößert haben.
  4. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und die Brioche für zehn Minuten backen. Dann die Temperatur auf 170 Grad herunterschalten. Und weitere 30 bis 40 Minuten backen. Damit die Brioche nicht zu dunkel wird, zwischendurch mit Backpapier abdecken. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.