Süße Mini-Muffins

Süße Mini-Muffins
Fertig in 15 Minuten plus 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
24
Stücke

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Ei, Größe M

ml ml Speiseöl z. B. Sonnerblumenöl

g g Joghurt mild (3,5% Fett)

g g Weizenmehl

Tl Tl Backpulver gestrichen

El El Schokoflocken

Butter (für die Form)

Mehl (für die Form)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das 24er-Muffin-Backblech fetten und mehlen. Backofen auf 180°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen (Heißluft 160°C, Gas etwa Stufe 3).
  2. Zucker, Vanille-Zucker, Ei, Speiseöl und Joghurt glatt rühren. Mehl mit Backpulver mischen, über die Masse sieben und zu einem glatten Teig verrühren. Schokoflocken vorsichtig unterrühren und den Teig mit Hilfe von zwei Teelöffeln in das Muffin-Backblech füllen und ca. 20 Minuten backen.
  3. Muffins nach dem Backen erst nach 10 Minuten aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.