VG-Wort Pixel

Mikrowellenkuchen (frei nach Mercedes84)

Mikrowellenkuchen (frei nach Mercedes84)
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
50

g g Mehl

50

g g Mandeln (gehackt)

50

g g Schokotröpfchen

50

g g Kirschen (tiefgekühlt)

200

g g Zucker

100

g g neutrales Öl

2

Eier

200

g g Flüssigkeit (Milch, Saft, Wasser oder Brandy)

1

Tl Tl Backpulver

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Wie erwähnt: Die Wahl der Zutaten ist zu einem großen Teil frei wählbar - nur die Mengenangabe von insgesamt 200 g sollte eingehalten werden, z.B. 100 g Mehl und 100 g Mandeln. Abgemessen habe ich alles mit einem ganz normalen Messbecher - das klappt wunderbar.
  2. Den recht flüssigen Teig in eine flache Schale geben (mikrowellengeeignet!!).
  3. Teig in der Mikrowelle etwa fünf Minuten auf höchster Stufe garen (ohne Deckel auf der Schale). Vorsicht: Jede Mikro hat eine andere Leistung - also während des Back-Vorgangs in der Küche bleiben.
  4. Wenn der Teig in der Mitte noch etwas flüssig aussieht, Kuchen aus der Mikrowelle nehmen und einige Minuten stehen lassen. Er backt dann nach - wird also schön fest.