VG-Wort Pixel

Spaghetti in Zitronensahne

Spaghetti in Zitronensahne
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Portionen
200

g g Spaghetti

Salz

1

El El Öl

1

Bio-Zitrone (groß)

0.5

Basilikum (Topf)

200

g g Schlagsahne

2

Tl Tl körnige Gemüsebrühe

Pfeffer (frisch gemahlen)

2

Eigelb

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich Salzwasser mit Öl bissfest kochen.
  2. Inzwischen Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und eine Hälfte mit einem Zestenreißer abschälen. Zitronensaft auspressen.
  3. Basilikumblättchen abzupfen und klein schneiden.
  4. Sahne bei kleiner Hitze langsam aufkochen. Zitronensaft und -schale nach und nach unter Rühren zugeben. Mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Sauce legieren: In einer Tasse Eigelb und etwas heiße Zitronensahne verrühren und dann unter die restliche Sahne im Topf rühren. Die Sauce kurz erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Basilikum unterrühren.
  6. Spaghetti in einem Sieb abtropfen lassen und mit der Sauce mischen.