VG-Wort Pixel

Fruchtiger Pastasalat mit Avocado und Kokosgarnelen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Party, Hauptspeise, Salate, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Nudeln

2

Avocados

2

Orangen

200

ml ml Orangensaft

1

El El Honig

1

El El Essig

2

El El Öl

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

12

Riesengarnelen, roh, geschält, entdarmt

2

El El Kokosflocken

2

El El Öl, z.B. Erdnussöl

Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln al dente kochen und abkühlen lassen. Avocados schälen und würfeln, Orangen schälen und filetieren. Alles vorsichtig miteinander mischen.
  2. Für das Dressing den Orangensaft mit Honig, Essig und Öl verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Über die Nudelmischung gießen und unterheben.
  3. Die Garnelen salzen, pfeffern, zusammen mit dem Öl und den Kokosflocken kurz durchziehen lassen und dann in einer beschichteten Pfanne bei starker Hitze ca. 3 Minuten braten. Salat auf Tellern anrichten, Garnelen darauf verteilen und genießen.