VG-Wort Pixel

Curry-Zucchini

Curry-Zucchini
Fertig in 1 Stunde plus Ziehzeit 4 Tage

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
20
Gläser
3

kg kg Zucchini

1

Tasse Tassen Zwiebelringe

0.5

Tasse Tassen Salz

4

Tasse Tassen Weißweinessig

4

Tasse Tassen Wasser

4

Tasse Tassen Zucker

6

Tl Tl Curry

1

Tl Tl Pfeffer

0.5

Tasse Tassen Zucker

Zubereitung

  1. 1. Tag: Zucchini je nach Größe schälen oder Schale dran lassen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel mit Deckel geben. 1/2 Tasse Salz darüber geben und abgedeckt einen Tag ziehen lassen.
  2. 2. Tag: Zucchini in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Zurück in die Schüssel geben. Essig, Wasser, 4 Tassen Zucker, Curry und Pfeffer aufkochen. Sud über die Zucchini gießen.
  3. 3. Tag: Sud in einen Topf abgießen, mit 1/2 Tasse Zucker nochmals aufkochen und Zucchini damit übergießen.
  4. 4. Tag: Zucchini im Sud ca. 10 Minuten aufkochen, heiß in Twist-Off Gläser füllen. Sofort verschließen. Haltbar: ca. 1 Jahr