VG-Wort Pixel

Gyros mit Tomatenreis

Gyros mit Tomatenreis
Foto: gradl
Fertig in 1 Stunde plus 1 Tag zum Durchziehen des Fleisches

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Portionen
4

Schweineschnitzel

1

Zwiebel

etwas etwas Öl (für die Marinade)

Paprikapulver (für die Marinade)

Salz (für die Marinade)

Pfeffer (für die Marinade)

3

Tl Tl Gyrosgewürz

1

Pk. Pk. Fix für Gulasch

Reis

etwas etwas Knoblauch (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Schnitzelfleisch in Streifen schneiden. Danach die Zwiebeln in Würfel schneiden und anschließend das Ganze in eine Schüssel geben. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauchpulver oder frischem Knoblauch und Gyrosgewürz würzen, etwas Öl darüber geben und alles mit Hilfe eines Kochlöffels verrühren. Dies macht man einen Tag zuvor, damit das Fleisch richtig durchzieht. Ab und zu umrühren.
  2. Am nächsten Tag das Fleisch noch einmal umrühren und in einer Pfanne richtig von beiden Seiten anbraten. Danach den Reis kochen und anschließend nach Gebrauchsanleitung das Gulaschfix zubereiten und aufkochen lassen.
  3. Als nächstes den Reis dann in die Gulaschsauce geben und verrühren. Das fertig gebratene Gyros auf einen Teller geben und den Tomatenreis dazu. Guten Appetit!