VG-Wort Pixel

Löwenzahnsalat mit Austernpilzen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Tomaten

250

g g Löwenzahnblätter

300

g g Austernpilze

1

Knoblauchzehe

0.5

Tl Tl Senf

1

Prise Prisen Zucker

3

El El Weißweinessig

6

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zubereitung

  1. Tomaten einige Sekunden mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Löwenzahn waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Austernpilze putzen und in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen.
  2. In der Pfanne 2 El Öl erhitzen und die Pilze kurz und kräftig anbraten, die Knoblauchzehe über die Pilze pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker miteinander verrühren und das übrige Öl unterschlagen, abschmecken.
  3. Tomatenwürfel zugeben, mit Löwenzahn und Austernpilzen vermischen. Den Salat auf Tellern anrichten.